​© 2016 by Ins Leben getragen

Ins Leben getragen - Trageberatung

Timea Graf, Sägeweg 5, 8405 Winterthur

E-Mail: timea.graf(ät)gmail.com

Kontakt

Trageberatung

Du möchtest dein Kind gerne tragen, weisst aber nicht recht wie und womit?

Brauchst du Orientierungshilfe im „Traghilfe-Dschungel“?

Hast du ein Tuch zuhause, aber niemanden, der dir zeigt, wie du es binden kannst?

 

Ich zeige dir verschiedene Bindeweisen mit dem Tuch und erkläre dir die wichtigsten Grundsätze beim Tragen. Wenn du dir ein Tuch oder eine Traghilfe kaufen möchtest, ermögliche ich es dir, verschiedene Systeme für ein paar Tage zu testen. So findest du heraus, was zu dir und deinem Kind passt, damit du dir von Anfang an das Richtige erwerben kannst.

 

Tragen will gelernt sein und soll Spass machen. Ich möchte dich mit meiner Freude daran anstecken und dir eine Unterstützung auf diesem Weg sein.

Wo findet die Beratung statt?

- Im Laden "Herz an Herz" an der Hochwachtstr. 41 

- oder bei dir zu Hause

Dauer

- Erstberatung: ca. 1 ½ – 2 Std.

- Nachberatung: ca. 1 Std.

Kosten

- Erstberatung: pauschal Fr. 140.-

- Nachberatung: Fr. 70.-/Std. (wird im 15 Minuten-Takt abgerechnet)

In der Stadt Winterthur bin ich spesenfrei unterwegs. Ausserhalb verrechne ich Fr. 0.70/Km

Zahlung

Barzahlung vor Ort

Ablauf

Vor der Beratung interessiert es mich, worum es dir in der Beratung konkret geht und worauf wir die meiste Aufmerksamkeit richten wollen.

In der Beratung erlernst du den Umgang mit (d)einem Tragetuch und/oder das Handling der Tragehilfe. Wir üben zuerst mit der Puppe und wenn du dich bereit dazu fühlst, mit deinem Tragling.

Mir ist es wichtig, dass du Sicherheit erlangst und auch dein Kind sich wohl fühlt wenn es getragen wird. Dein Partner ist natürlich sehr will-kommen, wenn er bei der Beratung gerne dabei sein möchte.

In einem kurzen Theorieteil erkläre ich dir das Wesentliche über die Anatomie des Kindes und zeige dir, die wichtigsten Grundsätze beim Tragen auf.

Bei einer eventuellen Nachberatung, können wir das gelernte nochmals vertiefen und wenn erwünscht, noch eine weitere Bindetechnik erarbeiten (z.B. Das Rückentragen)

 

Beratung in der Schwangerschaft

Vielleicht weisst du schon in der Schwangerschaft, dass du dein Baby tragen möchtest. Damit du das vom ersten Tag an sicher tun kannst, ist es sinnvoll, dich vorzubereiten. In einer Erstberatung schauen wir zusammen, wie du tragen möchtest. Du übst mit der Puppe und wirst von mir mit

dem nötigen „Know how“ ausgerüstet.

Wenn dann das Kind da ist, zeige ich dir in einer Nachberatung weitere Bindetechniken und schaue was du noch brauchst, um dein Kind weiter

ins Leben zu tragen ;)

Ich freu mich auf dich!

Tragen hat nicht nur praktische Aspekte, sondern ist auch absolut „artgerecht“. Menschen-Babys sind Traglinge.

Getragen werden zu wollen, ist nicht eine Laune oder eine Angewohnheit der Kleinen, sondern ein Grundbedürfnis. Durch den Körperkontakt werden bei dir und deinem Baby Liebes- und Bindungshormone ausgeschüttet. Diese sorgen für gute Laune und entspannen – Das Baby ist zufrieden und schreit weniger.

 

Wird ein Baby in der Anhock-Spreiz-Haltung getragen, bietet dies beste Voraussetzungen für eine gesunde Rücken- und Hüftentwicklung.

 

Tragen ist auch einfach schön. Ich kann nur empfehlen, es auszuprobieren ;)

Warum Tragen?

Als ich im September 2013 Mami wurde, war mir klar, dass ich meine Tochter tragen wollte. Leider fehlte mir aber das nötige Know How und von Trageberatung hatte ich noch nie etwas gehört. Daher wurde sie nicht so viel getragen, wie ich gehofft hatte.

Im Januar 2016 kam dann mein Sohn zur Welt und ich wollte es mit dem Tragen nochmals versuchen. Diesmal wurde ich gut beraten und entdeckte schon bald die Tragemama in mir! Der Kleine „wohnte“ die ersten Monate regelrecht bei mir im Tuch und ich genoss es, ihn nah und zufrieden bei mir zu haben und trotzdem die Freiheit beide Hände benutzen zu können. Gerade beim zweiten Kind erwies sich dies als unverzichtbar.

 

Es liegt mir am Herzen, dass auch andere Mamis (und Papis!) die Möglichkeit haben, diese Erfahrung zu machen. Daher lag mir der Gedanke nahe, selbst Trageberaterin zu werden. Ich blühe in dieser Tätigkeit richtig auf und finde es einfach nur schön, mit anderen die Freude am Tragen zu teilen!

Über mich

Babys werden von Beginn an getragen. In Mamas Bauch wachsen sie heran und werden dort in Geborgenheit ins Leben getragen.

Das Bedürfnis, getragen zu werden, hört nach der Geburt nicht auf. Der Umgang mit dem Tuch oder der Tragehilfe ist jedoch oft nicht selbst-

erklärend. Ich helfe dir bei der Auswahl einer Tragehilfe, die zu dir und deinem Kind passt, und zeige dir wie du das Tuch bequem und praktisch

binden kannst!

Tragen vereinfacht den Alltag mit deinem Baby, stärkt die Bindung und ist dazu noch wunderschön!

Ich möchte dich darin unterstützen, dein Kind kompetent, bequem und mit viel Freude noch weiter ins Leben zu tragen!

Willkommen